FANDOM


Bürger Lars Dietrich
Bürger Lars Dietrich
Name
Lars Dietrich
Geburtsort
Potsdam
Geburtsdatum
2. Februar 1973
Beruf
Musiker, Komiker, Schauspieler und Tänzer
Rolle
Staffel(n)
1, 2, 3
Bürger Lars Dietrich (eigentlich Lars Dietrich) ist ein deutscher Musiker, Komiker, Schauspieler und Tänzer. Er spielte Lea's verrückten Onkel Lars und den ebenso verückten Vater Richard in Sturmfrei.

LebenBearbeiten

KarriereBearbeiten

FilmografieBearbeiten

  • 1995: SK-Babies (Gastrolle)
  • 2001-2002: Die Wochenshow (SAT.1)
  • 2002: Alles getürkt
  • 2005: Chili TV (KIKA/Gastauftritte)
  • 2005: Pfarrer Braun – Bruder Mord (Das Erste)
  • 2002-2007: Die ultimative Chartshow (RTL/Gastauftritte)
  • 2006-2007: Frei Schnauze XXL (RTL/Gastauftritte)
  • 2006-2007: Schloss Einstein (KI.KA)
  • seit 2006: Moderator beim Sender NICK (nickelodeon)
  • 2007/2008: Stars auf Eis von und mit Katharina Witt (ProSieben)
  • 2008: Genial daneben - Die Comedy Arena (SAT.1/Gastauftritte)
  • 2010: Crazy In Love
  • 2011: Gnomeo und Julia (Gnomeo and Juliet) (Sprechrolle)
  • 2011: Hand aufs Herz (SAT.1/Gastauftritt)
  • 2011-2013: Sturmfrei (KI.KA)
  • 2011: XXS - Hilfe wir werden geschrumpft! (KI.KA)
  • Es kommt noch dicker (SAT.1)

DiskografieBearbeiten

AlbenBearbeiten

  • 1994: Was hat man denn vom Leben?
  • 1996: Dicke Dinger
  • 2008: Damenwahl

SinglesBearbeiten

  • 1994: Mädchenmillionär
  • 1994: Was hat man denn vom Leben?
  • 1995: Ein Bett im Kornfeld (mit Stefan Raab)
  • 1995: Hoppelrap (auf Sandmann's Dummies – Das Album)
  • 1996: Sexy Eis
  • 1996: Ich bring dich um ...
  • 1998: Ein ganzes Jahr
  • 1998: Goethe war ein Dichter
  • 2000: Löwenzahn
  • 2001: Zieh den Rüssel ein, Baby!
  • 2005: Komm, wir malen eine Sonne (mit Frank Schöbel und Star Search-Gewinner Daniel, auf "Die DDR-Show")
  • 2006: Schwammalarm im Ozean
  • 2006: ... a criminal affair (Titellied zur "Crazy Action Stunt Show" im Movie Park Germany)
  • 2007: KCA Song (auf der KCA CD)
  • 2008: Mein Mädchen
  • 2008: KCA Song (auf der KCA CD)

BibliografieBearbeiten

  • Schlecht Englisch kann ich gut: Eine freie Deutsche Jugend. (Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 2009)

GalerieBearbeiten